Konzertreise 2021

21.07. – 01.08., Kloster Kirchberg

Programm

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
„Singet dem Herrn ein neues Lied“

Motette für zwei vierstimmige Chöre (BWV 225)


Merrill Bradshaw (1929-2000))
„Psalm XCVI“

Frank Martin (1890-1974)
„Messe pour double choeur a cappella“
Kyrie - Gloria - Credo - Sanctus - Agnus Dei

 

Leitung: Prof. Hannelotte Pardall

Orgelmusik: Stefan Kießling

Fr, 30. Juli, Strasbourg, Èglise Sainte Aurélie
 

Sa, 31. Juli, Esslingen, St. Dionys
 

So, 1. August, Herrenberg, Stiftskirche
 

Di, 3. August, Blaubeuren, Stadtkirche
 

Mi, 4. August, Tübingen, Stiftskirche
 

Do, 5. August, Freudenstadt, Stadtkirche

Quartier: Kloster Kirchberg

Orgelstücke

gespielt von Stefan Kießling

Fr., 30.7.21, 20 Uhr, Strasbourg, Ste. Aurélie

Girolamo Frescobaldi: Bergamasca

Antonio Vivaldi/Johann Sebastian Bach: Concerto C-Dur, BWV 594

 

Sa., 31.07.21,19 Uhr, Esslingen, Stadtkirche St. Dionys

Felix Mendelssohn Bartholdy: Sonate Nr. 3 A-Dur

Marcel Dupré: Variations sur un Noël

 

So., 1.8.21, 20 Uhr, Herrenberg, Stiftskirche

Philipp Glass: Mad Rush

Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge e-moll, BWV 548

 

Di., 3.8.21, 19 Uhr, Blaubeuren, Stadtkirche

Carl Philipp Emanuel Bach: Sonata in g

Georg Muffat: Passacaglia in g

 

Mi., 4.8.21, 18 Uhr, Tübingen, Stiftskirche

Jan Pieterszoon Sweelinck: Unter der Linden grüne

Marcel Dupré: Variations sur un Noël

 

Do., 5.8.21, 19:30 Uhr, Freudenstadt, Stadtkirche

Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge A-Dur, BWV 536

Dieterich Buxtehude: Präludium in D